Kampfsport und Selbstverteidigung beim Martial Arts Team Hannover


Am Donnerstag, den 21.05.2020 (Himmelfahrt) findet kein Training statt!


Corona-Update 08.05.2020

 

Wichtige Info für das Training beim MAT Hannover!

 

Ab Montag den 11.05.2020 werden wir wieder mit dem Training beginnen! Dafür gibt es folgende verbindliche Regeln:

 

  1. Das Training wird ausschließlich im Freien stattfinden. Der Hof und ggf. der umzäunte Garten vor dem Gym stehen dafür zur Verfügung. Der Trainingsbereich wird auf einer Fläche von etwa 20 x 20 m mit rot-weißem Flatterband abgesperrt sein.
  2. Für die Zeit, bis wir wieder Normalität haben werden, wird es einen speziellen Trainingsplan (s.u.) geben. Dieser kann sich auch kurzfristig ändern, schaut also bitte regelmäßig auf unsere Website!
  3. Abstandsregel zwischen Personen: Zwei Meter! Das bedeutet auch, es wird vorläufig kein Kontaktsport möglich sein. Alle Teilnehmer verpflichten sich, diese Regel einzuhalten! Das gilt auch für Begrüßungen, Verabschiedungen etc.!
  4. Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen! Kommt bitte schon fertig umgezogen.
  5. Ihr braucht neben Trainingssachen auch Sportschuhe. Sinnvoll sind Arbeitshandschuhe, damit Ihr Euch die Hände auf dem asphaltierten Untergrund bei Übungen wie Liegestütz, Burpee oder Sprawl nicht verletzt.
  6. Bei Gerätetrainings ist das Gerät nach Benutzung zu desinfizieren. Desinfektionsmittel und Einwegtücher stehen bereit.
  7. Interessenten für ein Probetraining müssen sich unbedingt frühzeitig (einen Tag vorher) über das Kontaktformular oder per Mail an info@mat-hannover.de anmelden und warten bitte eine Bestätigung ab.

Trotz der Einschränkungen freuen wir uns, endlich wieder mit Euch trainieren zu können!

 

Hier der vorläufige Trainingsplan:

  • Montag: 19:00 – 20:00 Uhr Thaiboxen – Kickboxen – K1 – Boxen
  • Dienstag: 19:00 – 20:00 Uhr Zirkeltraining
  • Mittwoch: 19:00 – 20:00 Uhr Thaiboxen – Kickboxen – K1 – Fitnessboxen
  • Donnerstag: 19:00 – 20:00 Uhr Zirkeltraining
  • Freitag: 19:00 – 20:00 Uhr DBMA

Dieser Trainingsplan ist ein Test-Trainingsplan, je nachdem, wie frequentiert das Training ist, behalten wir uns vor, Trainings zu streichen oder zu erweitern.

Trainingsinhalte können u.a. je nach Wetterlage abweichen.

 


Kampfkunst ist ein unglaublich erfüllender Part des Lebens, wenn man sich darauf einlässt!

Bist Du bereit für eine neue Erfahrung? Dann räume Deine inneren Widerstände, alle „Wenn“ und „Aber“ beiseite und mache mit uns den ersten Schritt auf einer neuen Reise!

Das Martial Arts Team Hannover – kurz MAT, nach dem englischen Wort für „Matte“ – ist eine helle, freundliche und moderne Kampfsportschule in Hannover.

Wir unterrichten Kampfsport, Kampfkunst und Selbstverteidigung, von Kickboxen bis Krav Maga.

Kickboxen und Thaiboxen, Luta Livre aus Brasilien, die Stock-Kampfkunst Dog Brothers Martial Arts (DBMA) und im Bereich Selbstverteidigung das israelische Krav Maga. Darüber hinaus sind wir in Niedersachsen einzige Anbieter von Senshido und Street Combatives, zwei der führenden prinzipienbasierten Konzepte für realitätsbezogenen Selbstschutz.

Außerdem bieten wir Fitnessboxen, funktionelles Krafttraining und Kettlebelltraining an.

Was uns in Hannover so besonders macht?

Unser fachliches Know-how:

Wir sind Experten. Wir gehören zu den Wenigen, die neben langjähriger Erfahrung im Vollkontakt-Kampfsport auch im Bereich Selbstschutz und Selbstverteidigung seit vielen Jahren mit den kompetentesten Trainern aus dem In- und Ausland zusammenarbeiten. Wir sind immer up to date und besuchen regelmäßig Trainingscamps und Fortbildungen.

Unsere didaktische Kompetenz:

Wir haben Lizenzen als Trainer und Übungsleiter, haben Sportlehrer in unseren Reihen und schulen uns intern wie extern, um für unsere Mitglieder den höchstmöglichen Trainingswert zu generieren.

Unsere einzigartige Atmosphäre:

Erfahrung, Humor und Aufrichtigkeit bestimmen unseren Umgang. Unsere Mitglieder sind Menschen aller Altersgruppen, die sich in einem freundschaftlichen Trainingsumfeld treffen und respektvollen Umgang miteinander haben. Bei uns trainieren Freizeitsportler und aktive Wettkämpfer – alles „ganz normale Leute“.

Unsere Räumlichkeiten:

Unsere Kampfsportschule hat einen großen Kursraum mit Mattenfläche für unsere Kurse im Bereich Kampfsport und Selbstverteidigung und einen Fitnessraum, in dem funktionelles Krafttraining, Kettlebellkurse und freies Training stattfinden. Wir haben Umkleiden, Duschen und legen großen Wert auf Hygiene. Bei uns kannst Du freies WLAN und kostenlose Parkplätze vor der Tür nutzen.


Neugierig? Dann melde Dich zu einem Probetraining an und mach Dir Dein eigenes Bild von uns und von der Qualität unserer Kursangebote! 

 

Wir freuen uns auf Dich!